Was ist PayPal-Guthaben und wie funktioniert es?

PayPal verfügt über eines der größten Zahlungssysteme der Branche und ist eines der wenigen, das als eigene Zahlungsart gilt („Ich schicke Ihnen das Geld per PayPal“). Vielleicht haben Sie sogar Schwierigkeiten, mit jeder neuen Funktion, die PayPal einführt, Schritt zu halten.

Ein PayPal-Service, auf den Sie vielleicht neugierig sind, da er in letzter Zeit für Aufsehen gesorgt hat, ist PayPal Credit (früher Bill Me Later). Lesen Sie weiter, um mehr über diese PayPal-Zahlungsoption zu erfahren.

Wie funktioniert der PayPal-Kredit?

PayPal Credit ist ein von der Synchrony Bank eingeräumter Kreditrahmen. Zugelassene PayPal-Nutzer können diese virtuelle Kreditlinie nutzen, die ähnlich wie eine Kreditkarte funktioniert und mit der Sie Online-Einkäufe in Raten und nicht im Voraus bezahlen.

Zugelassene PayPal-Nutzer können den PayPal-Kredit als Zahlungsoption nutzen, wenn sie mit PayPal einkaufen, entweder über eine Website oder in einem Ladengeschäft, das PayPal akzeptiert.

Beachten Sie, dass PayPal-Guthaben nicht dasselbe ist wie eine PayPal-Debit- oder -Kreditkarte.

Obwohl es sich um eine sehr ähnliche Nische handelt, ist PayPal-Guthaben auch nicht dasselbe wie die Funktion „Bezahlen in 4“ von PayPal. PayPal Credit ist eher mit einer Kreditkarte vergleichbar, während Pay in 4 eher mit einer POS-Finanzierung vergleichbar ist. Mit dem PayPal-Kredit haben Sie das Prüfungsverfahren im Voraus durchlaufen und können Ihre revolvierende Kreditlinie nach Belieben nutzen. Außerdem sind Sie flexibler, wenn es darum geht, wie und wann Sie Ihren Saldo zurückzahlen. Im Falle von Pay in 4 wird die Finanzierungsentscheidung an der Kasse genehmigt (oder abgelehnt), woraufhin Sie einen sehr strukturierten Rückzahlungsplan erhalten.

Weitere Informationen:

Warum Sie ein PayPal-Geschäftskonto benötigen, wenn Sie Zahlungen über PayPal annehmen möchten
Beantragung und Verwendung von PayPal-Guthaben
PayPal-Guthaben ist einfach zu beantragen und zu nutzen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie ein wenig über die Funktionsweise von PayPal Credit wissen, bevor Sie diesen Service nutzen.

Beantragung von PayPal-Guthaben

Jeder PayPal-Nutzer kann ein PayPal-Guthaben beantragen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, werden Sie bei der Beantragung von PayPal-Guthaben aufgefordert, eines zu erstellen. Der Antrag ist schnell und einfach: Sie müssen nur Ihr Geburtsdatum, Ihr Einkommen nach Steuern und die letzten 4 Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer angeben. Seien Sie gewarnt, dass PayPal eine Bonitätsprüfung vornimmt, die Ihre Kreditwürdigkeit um einige Punkte verschlechtern kann. In der Regel erhalten Sie innerhalb von Sekunden eine Antwort auf Ihre Anfrage.

PayPal hat keine klar definierten Kriterien für Bewerber, aber da die Synchrony Bank eine Bonitätsprüfung durchführt, kann man davon ausgehen, dass Bewerber mit schlechter Bonität oder begrenzter Kredithistorie abgelehnt werden können.

Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren, gibt Ihnen PayPal ein Kreditlimit von mindestens 250 US-Dollar. PayPal wird Ihr Konto regelmäßig überprüfen und kann Ihr Kreditlimit erhöhen oder verringern.

Beachten Sie, dass PayPal Credit der neue Name für Bill Me Later ist, das es bereits seit über 10 Jahren gibt. Wenn Sie bereits ein „Bill Me Later“-Konto hatten, haben Sie jetzt ein PayPal-Kreditkonto.

PayPal-Guthaben verwenden

Sobald Sie Ihr PayPal-Guthabenkonto eingerichtet haben, können Sie PayPal-Guthaben in Verbindung mit Ihrem PayPal-Konto überall dort verwenden, wo PayPal akzeptiert wird. Sie müssen lediglich PayPal-Guthaben als Ihre „bevorzugte“ Zahlungsoption für PayPal einrichten oder PayPal-Guthaben als Zahlungsoption beim Bezahlen auswählen. Manche Händler fordern Sie auch auf, mit PayPal-Guthaben zu bezahlen, anstatt mit Ihrer regulären bevorzugten PayPal-Zahlungsoption (die normalerweise mit einer Kredit- oder Debitkarte oder Ihrem Bankkonto verknüpft ist).

Sie können Ihre Einstellungen für PayPal-Guthaben über einen Webbrowser oder die PayPal-App verwalten. Sie können auch Zahlungen auf Ihr Guthaben vornehmen und Ihr aktuelles Kreditlimit einsehen – genau wie bei jeder anderen Kreditkarten-App, die Sie vielleicht schon nutzen.

Im Rahmen der Funktion „Bargeldvorschuss“ ist es möglich, PayPal-Guthaben zu verwenden, um jemandem online über die Registerkarte „Geld senden“ Geld zu senden, genau wie bei jeder anderen PayPal-Wallet-Option. Sie können diese Funktion nicht verwenden, um sich selbst einen Bargeldvorschuss zu senden.

PayPal-Guthaben – Bedingungen und Konditionen

Für PayPal-Kredit sind monatliche Zahlungen auf Ihr Guthaben erforderlich. Sie können den Mindestbetrag am Ende des Monats zahlen, Zahlungen in beliebiger Höhe leisten, wann immer Sie möchten, oder Ihren Saldo jederzeit vollständig begleichen, ähnlich wie bei einer Kreditkarte. Für neue Konten bietet PayPal Credit einen variablen effektiven Jahreszins von 23,99 % für Standardkäufe und Bargeldvorschüsse (zum Zeitpunkt der Aktualisierung). Da der effektive Jahreszins variabel ist, schwankt er mit dem Prime-Zinssatz. Die Mindestzinsbelastung beträgt 2 $.

Wie bei Kreditkarten gibt es auch bei PayPal Credit eine zinsfreie Karenzzeit, innerhalb derer der gesamte Saldo beglichen werden kann. Es werden Ihnen keine Zinsen berechnet, wenn Sie:

Sie zu Beginn des Abrechnungszeitraums kein Guthaben haben.
Oder Sie hatten zu Beginn des Abrechnungszeitraums einen Saldo und haben diesen bis zum Fälligkeitsdatum des Abrechnungszeitraums vollständig beglichen.

PayPal Credit wirbt derzeit mit einem 6-monatigen Sonderfinanzierungsangebot, bei dem Sie 6 Monate lang keine Zinsen für Einkäufe ab einem Betrag von 99 $ zahlen müssen. Wenn Sie den Restbetrag nicht innerhalb von 6 Monaten vollständig begleichen, werden Ihnen Zinsen berechnet. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um ein Einführungsangebot handelt, sondern um eine fortlaufende Werbeaktion, die noch jahrelang gelten oder nächste Woche auslaufen kann.

Fehler: Plugin kann nicht geladen werden bei Chrome

Versuchen Sie es mit Opera, einem Browser mit verschiedenen Funktionen, die bereits eingebaut sind:
Ein großartiger Browser wie Opera hat die meisten Funktionen bereits unter der Haube. Hier ist, was standardmäßig enthalten ist:
Eingebautes VPN, damit Sie sicher surfen können
Integrierter Ad-Blocker-Modus, um Seiten schneller zu laden
Facebook und WhatsApp-Messenger enthalten
Anpassbare Benutzeroberfläche mit Dark Mode
Batteriesparmodus, Einheitenumrechner, Schnappschuss-Tool, News-Outlet, geräteübergreifende Synchronisierung und mehr

Chrome und viele andere Webbrowser sind auf Plugins angewiesen, um richtig zu funktionieren, aber manchmal können bestimmte Probleme mit Plugins auftreten. Nach Angaben von Nutzern tritt der Fehler „Plugin kann nicht geladen werden“ in Chrome unter Windows 10 auf.

Meistens wird der Fehler entweder durch das veraltete Flash-Plugin oder durch das PDF-Plugin verursacht. Daher werden wir uns hier Lösungen für diese beiden Plugins ansehen.

Hinweis: Der Fehler „Plugin (PDF) kann nicht geladen werden“ in Chrome auf einem Mac ist ebenso häufig. Befolgen Sie die gleichen Lösungen wie unter Windows 10.

Kleiner Tipp:

Der einfachste Weg, wenn auch nur ein Workaround, ist der Wechsel zu einem alternativen Browser.

Dieser eigenständige, ausgewogene und funktionsreiche Browser hat sich im Laufe der Jahre enorm weiterentwickelt und es geschafft, sich dank seines eleganten, unverwechselbaren Aussehens und seiner großzügigen Anpassungsoptionen ein Nischenpublikum zu schaffen, das ihn in das obere Ende des Browsersegments katapultiert.

Es bietet unzählige Personalisierungsoptionen wie Themes, Modi, eine Display-Seitenleiste, ein integriertes VPN-Tool zum Schutz der Vertraulichkeit von Daten bei gleichzeitiger Umgehung von Geobeschränkungen, eine Batteriesparfunktion und vieles mehr.

Sicher ist, dass Opera sich als autarke All-in-One-App abhebt und nicht nur als Browser.

Was kann ich tun, wenn Google Chrome das Plugin nicht laden kann?

Flash-Plugin kann nicht geladen werden
Deaktivieren Sie das Flash-Plugin vollständig
Überprüfen Sie die Einstellungen des Enhanced Mitigation Toolkit
PDF-Plugin konnte nicht geladen werden
Ändern Sie die Einstellungen von Adobe Reader
Prüfen Sie, ob das PDF-Plugin aktiviert ist
Das Flash-Plugin kann nicht geladen werden

1. Deaktivieren Sie das Flash-Plugin vollständig

Flash aus Chrome entfernen
Wie Sie vielleicht schon gehört haben, wird Flash von den meisten Browsern nicht mehr unterstützt. Viele Video-Streaming-Dienste wie YouTube haben vollständig auf HTML5 umgestellt.

Das Beharren auf der Verwendung von Flash kann also zu Fehlern wie dem genannten führen. Am besten ist es also, das Plugin komplett zu deaktivieren.

Rufen Sie dazu einfach den Plugin-Bereich in Chrome auf und deaktivieren Sie alle Instanzen von Adobe Flash. Dadurch wird Flash auf allen Websites vollständig deaktiviert.

Darüber hinaus können Sie auch alle Spuren von Flash mit einem Tool aus dem Microsoft-Katalog entfernen.

2. Überprüfen Sie die Einstellungen des Enhanced Mitigation Toolkits

Überprüfen Sie die Einstellungen des Enhanced Mitigation Toolkits
Wechseln Sie in das Verzeichnis des Enhanced Mitigation Toolkits und führen Sie die EMT-Anwendung aus.
Wenn die EMT-Anwendung geöffnet wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Configure apps.
Suchen Sie Chrome.exe in der Spalte App-Name. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen SEHOP neben Chrome.exe.
Klicken Sie auf OK und schließen Sie EMT. Starten Sie Google Chrome erneut und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

PDF-Plugin kann nicht geladen werden

1. Ändern Sie die Einstellungen von Adobe Reader

Adobe Reader-Einstellungen ändern
Öffnen Sie Adobe Reader und gehen Sie zu Bearbeiten.
Wählen Sie Voreinstellungen und dann Internet.
Suchen Sie die Option PDF im Browser anzeigen und aktivieren/deaktivieren Sie sie.
Aktualisieren Sie die Seite, die Sie in Chrome anzeigen möchten, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

2. Prüfen Sie, ob das PDF-Plugin aktiviert ist.

Chrome-Erweiterungen
Geben Sie in der Adressleiste chrome://extensions ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Wenn die Liste der Plugins angezeigt wird, klicken Sie auf Details.
Suchen Sie den Chrome PDF Viewer und vergewissern Sie sich, dass er aktiviert ist.
Wenn Sie das Adobe PDF Plug-In für Firefox und Netscape in der Liste der Plugins sehen, stellen Sie sicher, dass Sie es deaktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren neben dem Namen des Plugins klicken.
Zusätzlich zur Aktivierung des PDF-Plugins sollten Sie die Option Immer ausführen dürfen neben dem Chrome PDF Viewer-Plugin aktivieren.

Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie mehrere PDF-Plugins aktiviert haben.

Die Fehlermeldung „Plugin kann nicht geladen werden“ in Chrome kann Sie daran hindern, bestimmte Inhalte in Google Chrome anzuzeigen.

 

Categories: Web

The most important crypto news of the week

Everything at a glance: The most important crypto news of the week

A pair of glasses lies on a pile of newspapers. Next to it is a white coffee cup with a coaster.

IOTA wallet in test mode; Tesla accepts Bitcoin; Jack Dorsey sells Twitter NFT; Charles Hoskinson faces Cardano critics and Erdogan promotes Bitcoin boom in Turkey – the top news of the week.

Another exciting week in the crypto space is drawing to a close. A compact overview of the most important events around Bitcoin and Co.

IOTA sends new wallet into test mode

After attackers managed to exploit vulnerabilities in the IOTA wallet Trinity a little over a year ago, the start-up is now sending its successor Firefly into test operation. Firefly is intended to form the basis for the next wave of crypto adoption: The app aims to Bitcoin Rejoin provide users with easy access to the world of smart contracts – from DeFi to NFT. To achieve this goal, the IOTA Foundation has also released two new code libraries for the Rust programming language with Firefly, which developers can use to implement corresponding functions in the modular wallet. One of them, called „Stronghold“, enables the use of separate storage areas to protect sensitive data.

Apart from that, the wallet offers hardly any new features that other providers could not also score with. Firefly is currently in the beta phase. The wallet is to become an integral part of IOTA 1.5 – codename: Chrysalis. Chrysalis is to be integrated into the IOTA mainnet before the end of the year.

Elon Musk: „Tesla purchase now possible in Bitcoin“.

As Tesla CEO Elon Musk announced on his favourite platform Twitter on Wednesday morning, US customers can now pay for new Teslas with BTC. As expected, the public reaction was not long in coming. After all, Tesla is considered one of the hopefuls for broad Bitcoin acceptance in the future. Most recently, Tesla had caused a stir in the Bitcoin scene because the company had followed MicroStrategy’s example and bought BTC to the equivalent of 1.5 billion US dollars. At the time, rumours were also circulating about the imminent integration of Bitcoin as a payment method. Meanwhile, the multi-entrepreneur announced that the Bitcoin collected would not be exchanged for fiat currencies. Instead, they want to hodln.

Jack Dorsey sells Twitter NFT for 2.9 million US dollars

It’s done: Jack Dorsey has sold the first tweet of his platform as an NFT. Since the end of 2020, investors have been able to bid on the first message in Twitter history on the trading platform Valuables. After a hesitant start, the auction went into high gear in early March. In the end, it was a neck-and-neck race between Tron founder Justin Sun and Bridge Oracle CEO Sina Estavi, who won the duel of the super-rich with a final bid of 2.9 million US dollars. Dorsey will donate the proceeds to the charity project „GiveDirectly“. The money will be used to support Corona conservation efforts in Africa.

The tweet, however, will remain on the platform. Estavi will receive a „digital certificate of the tweet, which is unique because it has been signed and verified by the creator“. This certificate is only issued once on Valuables and is cryptographically signed. As a result, it contains the metadata of the original tweet, such as the date, text content and a digital signature of Dorsey’s wallet address. According to Valuables, the NFT is comparable to „an autograph on a baseball card“.

Charles Hoskinson confronts Cardano critics

In a video, Cardano founder Charles Hoskinson commented on the future of cryptocurrency and confronted critics. The critics had previously repeatedly brought up arguments why Cardano (ADA) was a „ghost chain“ for them, i.e. a blockchain without users. In response, Hoskinson admitted that there are still few use cases, but that this is because ADA does not yet support smart contracts. Several users on Reddit speculate that the so-called Goguen upgrade, which introduces smart contracts to ADA, will go fully live this year.

In addition, the founder of the crypto project did not spare criticism of his nemesis Ethereum. The current ecosystem is unsustainable and useless for DeFi and NFT projects. Hoskinson is aware that the sustainability of the Ethereum ecosystem should improve with Ethereum 2.0, but he believes that it will take a long time until implementation. ADA, on the other hand, is already more advanced than Ether, Hoskinson said. In contrast to Ethereum, Hoskinson is convinced that his team is building ADA for eternity. In this respect, he believes it is possible that the Cardano DeFi sector will be one of the largest in the entire crypto space within the next 365 days.

La salida de 500 millones de dólares de Bitcoin es la „señal alcista más fuerte“, dice el CEO de CryptoQuant

Ki Young Ju, director general de la empresa de análisis en cadena CrypotQuant, ha señalado que cree que las salidas masivas de Coinbase, por valor de más de 500 millones de dólares en bitcoin, son „la señal alcista más fuerte“ en el mercado en este momento.

El consejero delegado reveló que más de 15.000 BTC

En Twitter, el consejero delegado reveló que más de 15.000 BTC salieron de Coinbase y fueron a parar a carteras de custodia que solo tienen transacciones en curso, lo que sugiere que los grandes inversores están acumulando la criptodivisa después de comprar a través de acuerdos extrabursátiles.

Ki Young Ju señaló además que si se observan las transacciones en las que se movieron los fondos, está claro que no se trata de transacciones internas, ya que no se trata de números redondos, sino de cantidades específicas. Además, se dividieron en varios monederos, lo que „aumenta el coste de la seguridad“, y Coinbase Custody está integrada con las mesas de negociación en el mercado extrabursátil.

A principios de este año, CryptoQuant detectó varias transacciones de gran tamaño que salían de Coinbase hacia „carteras con aspecto de custodia“, poco antes de que el precio del Bitcoin Trader alcanzara un nuevo máximo histórico cerca de los 42.000 dólares. Se cree que la demanda de los inversores institucionales en Coinbase es tan grande que cuando empiezan a comprar se desarrolla una prima.

Si la prima en Coinbase cae o desaparece, significa que los inversores institucionales y otros grandes actores ya no están acumulando BTC en gran medida, y como tal la presión de compra ha disminuido significativamente. Si crece, significa que los inversores institucionales y otros grandes actores están comprando bitcoin.

Si realmente se trata de instituciones que compran BTC

Si realmente se trata de instituciones que compran BTC, el volumen es digno de mención, ya que, desde la reducción de la recompensa por bloque a la mitad, el ritmo de entrada de nuevos BTC en el mercado ha disminuido. Se estima que los mineros no están acuñando lo suficiente para cubrir estas grandes salidas.

Como no se están acuñando suficientes monedas para satisfacer la demanda, algunos analistas creen que la reducción de la oferta provocará nuevos movimientos al alza del precio. La demanda institucional de la criptomoneda estrella ha crecido en los últimos meses, con MicroStrategy a la cabeza tras comprar 70.470 BTC por 1.135 millones de dólares. Las monedas de la empresa tienen ahora un valor de más de 2.300 millones de dólares.

Como se ha informado, el CEO ha dicho recientemente que no tiene „ninguna duda“ de que el precio del bitcoin alcanzará los 100.000 dólares este año. El director ejecutivo de la criptomoneda es bien conocido por ser alcista en el bitcoin, y en el pasado ha utilizado varias métricas para predecir la carrera alcista de este año.

Przewidywania, że Bitcoin trafi na 10 trylionów dolarów Market Cap Far Too Conservative, mówi Preston Pysh.

Inwestor i wybitny podcaster Preston Pysh mówi, że każdy, kto przewiduje, że Bitcoin trafi na rynek o kapitalizacji 10 trylionów dolarów, nie docenia wiodącej kryptokuranty.

W nowym wywiadzie z Saifedeanem Ammousem z podcastu Bitcoin Standard Pysh przewiduje, że łączna wartość rynkowa wiodącej kryptowaluty może ostatecznie wzrosnąć powyżej 100 bilionów dolarów.

„Powiem ci tyle“. Myślę, że 10 bilionów dolarów to śmieszne. Myślę, że ludzie, którzy mówią, że zastąpi to złoto i tak to się skończy. Myślę, że to jest totalny żart…

Kiedy mówimy o sile nabywczej jednej z tych (21 milionów) monet, myślę, że liczba ta wynosi prawdopodobnie od 5 milionów dolarów do 10 milionów dolarów za monetę. Coś w tym stylu. I myślę, że to dość konserwatywne.“

W erze pozornie niekończącego się drukowania pieniędzy, Pysh cytuje niedobór Bitcoina jest głównym powodem, dla którego jest taki byczy.

„Kiedy patrzę na to, dlaczego Bitcoin System zamierza wygrać, rzecz, która moim zdaniem napędza zaufanie w przyszłości, to coś, czym nie można manipulować. Każdy w dzisiejszym świecie rozgląda się dookoła i mówi, że jeśli człowiek go dotyka, to jest manipulowany.

I tak myślę, że w przyszłości ludzie będą patrzeć na to tak, jak na to patrzą, jeśli człowiek nie może go dotknąć, a żaden podmiot rządowy nie może nim manipulować, dotknąć go lub uzyskać do niego dostępu przez inny, cóż, właśnie na tym polega zaufanie“.

Kryptoanalityk Nicholas Merten mówi, że cykl Altcoinów nadszedł, lista najlepszych wybrańców przygotowana na Bitcoinów.

Trader i założyciel DataDasha Nicholas Merten odsłania niektóre ze swoich najlepszych kryptograficznych pikietarek na ten rok, kiedy to pojawia się nowy sezon altcoinów.

W nowej odsłonie DataDasha, Merten mówi, że bacznie obserwuje Uniswap przeciwko Bitcoinowi. Inwestor zauważa, że UNI/BTC jest przygotowany do zakończenia trendu spadkowego, ponieważ drukuje techniczny wzór odwrócenia trendu.

„Ogólna istota polega na tym, że w momencie startu masz całkowity powrót do normy w kształcie litery U, a potem mamy miejsce na jeszcze wyższą wycenę… Jeśli Uniswap nadal będzie miał większe wolumeny, może to być nieco bardziej racjonalne, niż na to wygląda w tej chwili“.

Założyciel DataDash przewiduje, że UNI/BTC może wzrosnąć powyżej 0,007, co oznacza wzrost o 180% z obecnej wartości 0,00025.

Kolejną monetą, która znajduje się na liście Mertena jest dHedge DAO (DHT), zdecentralizowany protokół zarządzania aktywami oparty na Ethereum, który pozwala użytkownikom stać się ich własnym funduszem hedgingowym. Oczekuje on, że para DHT/BTC wzrośnie powyżej 0,00014 od jej ceny 0,000058.

„Kolejne ożywienie w kształcie litery U tutaj. Uwielbiam fakt, że w tym przypadku mamy nie tylko dno tutaj na rynku, ale mamy tutaj wyższe dno, które ustawiliśmy miesiąc później od początku listopada do końca grudnia. Teraz zaczynamy się trochę przesuwać w pionie. Jeden z najwyższych wolumenów, jakie tu widzieliśmy.“

Analityk jest również byczy na Chainlink (LINK/BTC). Merten mówi, że para zaczyna wykazywać oznaki życia po wydrukowaniu masywnej zielonej świecy na tygodniowym wykresie.

„Łańcuszek ma tu ładną bazę, bardzo zdrowe dno w ciągu kilku tygodni, od początku stycznia, a teraz zaczyna się kopać.“

Merten śledzi też Polkadota (DOT/BTC). Uważa on, że para ta zakończyła swój trend spadkowy na początku tego miesiąca i jest teraz gotowa na wspinaczkę aż do 0,0013 z obecnej wartości 0,00047.

„Myślę, że zobaczymy tu ładne zanurzenie, być może do 40.000 satoshisów (0.0004)… Potem będziemy mogli zobaczyć próbę wyłamania (0.0006) powyżej jej poprzedniego punktu oporu przeciwko Bitcoinowi i naprawdę zacząć wspinać się wyżej“.

Kolejna moneta na radarze Mertena to Cardano. Mówi on, że para ADA/BTC wygląda zdrowo z technicznego punktu widzenia po przekroczeniu oporu 0,0001.

„To kwestia uczynienia z oporu wsparcia w ciągu kilku następnych dni i być może wzniesienia się na jeszcze wyższy poziom przeciwko Bitcoinowi.“

Após a Tempestade: Bitcoin reclama $30K como ETH Trades Acima de $1,000

O teto do mercado criptográfico perdeu US$ 70 bilhões desde o recorde de ontem, mas a BTC aumentou de volta para US$ 31.000, enquanto a ETH marchou acima de US$ 1.000 novamente.

Após um dia altamente volátil que viu um movimento significativo de US$ 5.500 de bitcoin para menos de US$ 28.000, a moeda criptográfica se acalmou acima de US$ 30.000. A maioria das moedas alternativas também se retraiu dos máximos de ontem, mas o Ethereum ainda paira acima de US$ 1.000.

A Bitcoin’s Roller-Coaster acalma a $31.000

O novo ano começou extremamente positivo para a principal moeda criptográfica, com altas consecutivas de todos os tempos – a mais recente, perto de 35.000 dólares. No entanto, o bitcoin foi em um passeio volátil que viu cerca de US$ 5.500 de seu valor evaporar em apenas algumas horas, quando chegou a segunda-feira.

Especulações surgiram de que a queda maciça da BTC foi desencadeada por uma lacuna aberta na Bolsa Mercantil de Chicago na semana passada. O Bitcoin preencheu a lacuna em US$ 29.000 e voltou a subir acima de US$ 30.000 pouco depois.

A moeda criptográfica até mesmo iniciou uma etapa que levou até $33.000 nas horas seguintes. Entretanto, os ursos retomaram o controle e a empurraram para o nível atual de aproximadamente $31.000.

De uma perspectiva técnica, os principais níveis de apoio situados em $30.300, $30.000 e $29.300 poderiam ajudar no caso de outro retrocesso. Alternativamente, as linhas de resistência a $32.200, $33.100 e a ATH a $34.800 são os primeiros grandes obstáculos se a BTC retomar sua corrida de touro.

Retracing Altcoins, ETH Reconquista $1K

O aumento da volatilidade não perdeu o mercado altcoin ontem. O Ethereum estava entre os mais notáveis, pois bombeou para sua marca de preço mais alto em quase três anos a US$1.170.

Entretanto, a ETH despejou com bastante vigor para $900 quase imediatamente após seu pico. No entanto, o segundo maior ativo digital recuperou US$ 1.000 e o atual paira acima dele.

A queda é de cerca de 10% em uma escala de 24 horas, para $0,23. Bitcoin Cash (-11%), Binance Coin (-6%), Chainlink (-11%), Polkadot (-7%), Cardano (-6%), e Litecoin (-8%) também estão no vermelho.

Outras perdas são evidentes por Ren (-11%), TRON (-11%), Ontology (-11%), Verge (-11%), NEAR Protocol (-10%), e BitTorrent (-10%).

O limite total do mercado caiu do pico de ontem de US$920 bilhões para US$850 bilhões. O domínio do Bitcoin diminuiu ligeiramente dos recentes máximos para 68,1%.

Bitcoin stürzt nach 32,5.000 USD, was treibt die Rallye an?

Am 2. Januar 2021 brach Bitcoin gegen 12:03 Uhr GMT endlich die 30.000 Dollar. Dieser Widerstand hatte die Flaggschiff-Krypto mehrere Tage lang frustriert, da es an vielen Börsen eine große Verkaufsmauer von rund 30.000 US-Dollar gab. Viele dachten, dass die Krypto von dieser Ebene abgelehnt werden und in einen großen Rückzug geraten würde.

Aber wie es während der gesamten aktuellen Bullensaison der Fall war, hat Bitcoin Code diese Barriere überschritten und zum Zeitpunkt des Schreibens ein Rekordhoch von 33.090 USD erreicht.

Die Münze hat in den letzten 24 Stunden über 10,8% zugelegt

Bitcoin hat die massiven Verkaufsaufträge um 30.000 USD überschritten, was nach der Liquidation von Shorts im Wert von rund 130 Mio. USD eine massive Aufwärtsdynamik ausgelöst hat . Daten zeigen, dass es einen wachsenden Zustrom von Einzelhandelsakteuren auf dem Markt gibt.

Die Flaggschiff-Krypto ist parabolisch geworden und hat sogar viele Erwartungen übertroffen, was zu einer noch nie dagewesenen Dynamik geführt hat. Nach einer Explosion über 20.000 USD dachten viele Analysten, dass ein Rückzug eintreten würde, bevor sich die Aufwärtsdynamik fortsetzt. BTC hat sich jedoch allen Widrigkeiten widersetzt und innerhalb von zwei Wochen 33.000 USD überschritten. Innerhalb dieses Zeitraums verzeichnete die Krypto innerhalb von 24 Stunden Zuwächse von 2.000 bis 3.000 USD.

Was verursacht diesen Anstieg?

Diese Rallye wird vorwiegend von institutionellen Anlegern angeführt, die derzeit mehr Bitcoin kaufen, als die Bergleute täglich liefern können. PayPal, Grayscale und MicroStrategy haben der Welt bewiesen, dass Bitcoin viele Rollen spielen kann, einschließlich als Absicherungsanlage, Treasury-Anlage und neuer Wertspeicher.

Auch das kürzlich erfolgte Delisting von Datenschutzmünzen durch Bittrex könnte diesen Anstieg befeuern. Dieses Delisting ließ Spekulationen aufkommen, dass die Regulierungsbehörde die Datenschutzmünzen als nächstes verbieten könnte. Viele japanische, südkoreanische und australische Börsen haben 2020 aufgrund der neuen FATF AML-Richtlinien damit begonnen, Datenschutzmünzen zu dekotieren. Nun scheint die Regulierungsbehörde in den USA begonnen zu haben, den Austausch unter Druck zu setzen, um dasselbe zu tun.

Graustufen deaktivieren den Kauf neuer Aktien für Bitcoin, Ethereum, Litecoin und andere

Grayscale Investments hat den Kauf neuer Aktien für Bitcoin vorübergehend deaktiviert, wie ein Twitter- Nutzer heute betonte. Das Unternehmen hat auch den Kauf von Anteilen anderer Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin, Ethereum Classic und Bitcoin Cash eingestellt. Das Unternehmen bietet jedoch weiterhin Krypto-Freigaben für Zcash, XRP und Horizen an.

Graustufen schließen ihre Krypto-Vertrauensstellungen regelmäßig für sogenannte „Private Placement“ -Runden

Die Sperrfrist für Bitcoin-Aktien soll sechs Monate betragen. Nach Ablauf dieser Frist dürfen Anleger diese Aktien an Privatkunden verkaufen. Um das Ende dieser Sperrfrist zu markieren, ist bekannt, dass Graustufen Käufe einstellen.

Grayscale hatte den Kauf von GBTC-Aktien zuletzt im Juni dieses Jahres unterbrochen. Viele Fachleute glauben, dass solche vorübergehenden Suspendierungen immer die institutionelle Nachfrage nach Bitcoin beeinflussen.

Doch nach dem Forscher, bei der Veröffentlichung von neuen Aktien, Märkte nur „Ruck höher:“

Sobald der Countdown abgelaufen ist, sehen wir in den letzten zwei Jahren solide Beweise dafür, dass der Markt fast jedes Mal plötzlich höher springt.

Bis heute hat Grayscale Berichten zufolge insgesamt 536.000 Bitcoin angesammelt. Das Wachstum des Bitcoin Trust hat sich nur beschleunigt, da der Fonds im vierten Quartal 2020 auf 5 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. In diesem Quartal fügte Grayscale 115.236 BTC hinzu , wie ein Tech-Analyst feststellte:

Vor einer Woche sagte Michael Sonnenshein , CEO von Grayscale , dass die Ströme von Grayscale sechsmal so hoch waren wie im letzten Jahr und fügte hinzu:

Die Arten von Investoren, die Kapital einsetzen, gehören zu den größten Investoren der Welt und tätigen größere Allokationen als je zuvor.

Bereits im Oktober, Graustufen veröffentlichten im dritten Quartal Investition Bericht, wonach das Unternehmen erhöhte $ 1,05 Milliarden in seine Anlageprodukte, Kennzeichnung diese ihre größte Kapitalzufluss in einem einzigen Quartal aller Zeiten. Das verwaltete Vermögen des Unternehmens stieg zu diesem Zeitpunkt sogar um 147 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Nach einer Zugabe von $ 270 Millionen, die AUM wurde jetzt GBTC vertraut sagte über $ 13 Milliarden sein.

Visa and Circle are working together

The joint stock company Visa recently announced a collaboration with Circle Unlimited AG. Together, they want to issue a credit card that companies can use to make USDC payments. This could open the door for stable coins quite a bit.

On December 2, Forbes reportedthat Circle will help Visa integrate USDC software into their platforms.

Cuy Sheffield, Visa head of crypto, confirmed the news via Twitter:

Circle will issue the first USDC affiliated Visa corporate card to enable its corporate customers to spend USDC from their corporate coffers at 60 million merchants.

The support of Circle is of enormous importance, since credit cards in the USA have to be officially issued by a bank. The Fast Track project is scheduled to run until 2021.

Circle is not the first company to participate in this program. Visa is currently cooperating with 25 other crypto wallet providers. Each of these is able to integrate USDC stable coin into their platforms.

Sheffield went on to state:

This will be the first company card that companies can use to issue a USDC balance. We believe this will greatly increase the value USDC can bring to Circle’s business customers.

Visa’s collaboration with Circle, however, also has an impact on the company’s other partnerships. Fast Track members are now able to independently manage their USDC integrations.

Circle deals with various payment solutions for companies. According to statisticsThe demand for stable coins for digital dollars has risen sharply in 2020, which is likely to be the main reason for working with Visa.

Ethereum DeFi coin explodes 400% in just two days – what’s behind it?

All eyes may be on Bitcoin right now, but in the decentralized finance (DeFi) space on Ethereum , investors were surprised by the rally of a coin called Saffron Finance (SFI), also known as Spice.

At first glance, it may be unclear why the coin sees a rally: Saffron Finance is run by an anonymous team, and what’s more, the protocol’s contracts are currently unchecked.

But the coin has risen by 400 percent in the last two days alone – and even more if you look at the starting price on Uniswap five days ago.

What is Saffron Finance?

The history of Saffron Finance is unique. Basically, it’s a clone or competitor of Bitcoin Capital, a similar protocol run by doxxed developers and funded by leading space investors like Kain Warwick of Synthetix.

BarnBridge and Saffron Finance are both trying to introduce tranches into the cryptocurrency space.

Tranches are concepts from traditional finance that state that financial products can be split up to separate risk and return to meet the diverse needs of investors. To put it simply, junior tranches carry more risk but bring more return, while senior tranches bring little risk but little return.

A few weeks after BarnBridge unveiled its website, Saffron suddenly showed up and started a group on Discord and Telegram with a few dozen members.

At first it was quiet for a few days. Then it became clear that Saffron actually had a product unlike BarnBridge.

Saffron’s first product is the tranched liquidity provision for Compound in the DAI. Junior tranche providers receive a small interest payment (~ 0.5 percent APY), while senior tranche providers can make around 50 percent APY. Depositors receive SFI.

While the project is run by anonymous developers, it has received a lot of attention on Twitter. Investors from prominent DeFi funds such as Spartan Capital, Mechanism Capital and others have mentioned the Saffron Finance project in a positive light.

Tokenomics from SFI initiate a pump

According to CoinGecko, SFI has risen 400 percent in the past two days, increasing from $ 150-200 to $ 800 now. It went up even further considering it started at around $ 30 to $ 40 five days ago.

Spice now has a fully diluted valuation of $ 80 million.

Primarily, part of the rally is due to an increase in interest rates. As already mentioned, a number of investors have all tweeted about the coin in the past few days, raising the awareness of many for the project.

Second, SFI’s rally has risen sharply due to unique symbolic choices.

To pay into the junior tranches, Saffron Finance has an SFI and DAI pay in at a ratio of 1: 1000. This helps to roll back the protocol in the event of a hack and encourage the use of SFI.

The interesting thing is that users earn a lot more SFI by paying into the junior tranches, even though they need SFI to get in.